IHRE FRAGEN

 

Wie läuft eine Beratung oder eine Therapie ab?

 

Am Anfang vereinbaren wir einen Termin zum Kennenlernen.

Sie entscheiden in Ruhe, ob die Chemie zwischen uns stimmt und Sie mit dem Angebot einverstanden sind.

Wir vereinbaren, in welchem zeitlichen Abstand unsere Treffen statt finden.

Dies ist sinnvoll, da Sie Zeit haben, das Besprochene in Ihrem Alltag zu integrieren.

Bei akuten Krisen können die Termine in kürzeren Intervallen statt finden.

 

Wie läuft eine Atemsitzung ab?

 

Die Atemsitzung besteht aus einem Vorgespräch, in dem Sie Ihr Anliegen schildern,

der Atemsitzung selbst, im Liegen, unterstützt durch Musik, gefolgt von einer ruhigen Ausklangphase

und dem Nachgespräch, bei der das Erlebte besprochen und integriert werden kann.

Die Atemsitzung dauert 2 Stunden.

 

Wie schnell erhalte ich einen Termin?

 

In der Regel erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen einen Termin.

 

Wie lange wird die Beratung / Therapie dauern?

 

Bei einer Beratung vereinbaren wir 1-3 Sitzungen.

Dies kann bei Bedarf verlängert werden.

 

Bei einer systemischen Therapie, die eine Kurzzeittherapie ist, ist Ihre Situation entscheidend im Hinblick auf die Länge der Zusammenarbeit. Wir legen gemeinsam 5-Sitzungs-Abschnitte fest.

 

Bei einer Atemsitzung vereinbaren wir jeweils 1 Termin.

 

 

Was ist, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

 

Es kann immer mal etwas dazwischen kommen. Ich bitte Sie, den Termin 48 Std. (Mo-Fr.) vorher abzusagen  oder zu verschieben. Ansonsten berechne ich ein Ausfallhonorar von 75% des Terminpreises.

 

Was kostet die Zusammenarbeit?

 

Beratung, Therapie (50 Min.) kosten 80,- Euro

Atem (120 Min.) kosten 120,- Euro

Sollten Sie aus wirtschaftlichen Gründen nicht in der Lage sein, diesen Preis zu bezahlen, dann sprechen wir darüber und finden gemeinsam eine Lösung.

 

Schweigepflicht

 

Selbstverständlich unterliegen alle Inhalte der Zusammenarbeit der Schweigepflicht